Herzlich Willkommen auf
www.hozios.de

Montag 17.Dezember 2018

Bastelprojekt automatisch schwenkende WebCam

An dieser Stelle möchte ich kurz vorstellen, wie unsere alte WebCam mechanisch aufgebaut war.
Es handelt sich dabei um einen reinen Eigenbau, der aus mehr oder weniger vorhandenen Teilen besteht. Das Hauptanliegen ist dabei, Euch vielleicht auch mal zum Basteln anzuregen !


Die Einzelteile sind:

  • Eine WebCam (in meinem Fall ist es eine Aiptek Palm Cam)
  • Eine kleine Steuerung von Siemens (Logo RC230)
  • Ein alter Getriebe-Motor 230 V AC
  • zwei alte Tracktorgummibänder (die Dinger von einem alten Nadeldrucker)
  • dazu noch 2 Zugfedern !
  • 3 Microendschalter
  • 2 Schalter
  • 2 Taster
  • und ein paar Drähte, Schrauben und Klemmen sowie ein Stück Alublech !

Eigentlich ist dann der Rest ganz einfach!
Aber dafür habe ich ja die Bilder gemacht und für Euch ins Netz gestellt!
Das Programm der Logo hat mir allerding etwas Kopfschmerzen bereitet, da es eine alte Firmware (Version 1) der Logo ist und nicht allzu viele Bausteine beherrscht, war es doch recht viel Handarbeit.

Die grundsätzliche Funktion besteht darin:
  • als Erstes auf den Endschalter links zudrehen als Referenzpunkt
    (also bei jedem neuen Einschalten der Steuerung)
  • von nun an werden dann einfach die Impulse der anderen beiden Endschalter
    am "Zahnkranz" gezählt. Somit ist nun eine Positionierung der Kamera möglich.
    FRAGE "Wieso 2 Endschalter und wie Zählen?" Gezählt werden hier die einzelnen
    Noppen auf dem Tracktorband. Dieses ist mit Hilfe der Feder um den Fuß des Kamerahalters
    gespannt. 2 Endschalter, ist doch Klar, um somit genauer zu werden als bei Einem.
    Die beiden Schalter sind so versetzt, dass sie abwechselnd
    betätigt werden, somit ergibt sich:
    14 Impulse bei einer ganzen Drehung der Kamera. Das mal 2 ergibt dann 28, so dass das
    wiederum ca. 11 Grad Schwenkwinkel ergibt!

  • dann habe ich mir noch die Möglichkeit einer Handsteuerung gegönnt sowie das reine aus
    dem Fenster schauen oder auch bis in das Zimmer drehen
Ich hoffe, dass Ihr jetzt auch Lust auf einen Drehtisch habt und mit dem Basteln beginnt ??
Das Gerät ist seit einiger Zeit in den Gerätehimmel gegangen!